Alte Eisen Treffen 2018 - Biker Kumpelz Zollernalb e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Alte Eisen Treffen 2018

     Alte Eisen Treffen 2018
.

 



Motorräder, alte Traktoren, Autos, US Cars, Harleys, alte LKWs, Sondergeräte, Feuerwehrautos, Mofas, Mopeds:
Am Sonntag, 01. Juli trifft man sich wieder bei der Heuberg Passage

Benzin und Diesel, Blech und Bässe


Am Sonntag, 01. Juli veranstalten die Alte-Eisen-Freunde Meßstetten zusammen mit den Biker Kumpelz Zollernalb e.V. und der Tonic Bar ihr zweites Oldtimertreffen.

Liebhaber des alten Bleches, Fahrer, Beifahrer, Clubs, Zuschauer und Fans jeden Alters sind auch dieses Jahr wieder bei der Heuberg-Passage in Meßstetten am richtigen Platz. In lockerer Atmosphäre im Herzen von Meßstetten trifft sich ein Publikum das Freude an der Technik aus vergangenen Zeiten hat.

Zum 3. Alte-Eisen-Treffen in Meßstetten haben die Initiatoren Christoph Sauter (Alte Eisen Klub Meßstetten), Thomas Kästle (Biker Kumpelz Zollernalb e.V.), Claudius Maag (Tonic Bar) und ihr Organisationsteam wieder einiges auf die Beine gestellt. Passend zum Frühschoppen sorgen die Hartheimer Oldies für zünftige Unterhaltung. Anschließend bieten die Memphis 6 Monkeys aus Albstadt Rock´n Roll, Beat und Country Music der 50er bis 60er Jahre.

Als Highlight wirs dieses Jahr wieder das „Hillbilly Hellfire Racing-Team" aus Bitz ihren „Willys Woody Wagen" Dragster mit 865 PS-Motor ausstellen.

Auch geplant für dieses Jahr ist Quadmania aus Schömberg. Neben der Vorstellung von Quads, bietet die Firma an diesem Tag geführte Quadtouren mit Guide rund um Meßstetten an. Also den Führerschein nicht vergessen!

Ebenso informiert ein Stand des TÜV Nord die Besucher
und beim Forstladen Müller können sich die Besucher über Forst- und Arbeitsbekleidung informieren.

Jeder Alte-Eisen-Fahrer ist eingeladen ganz unkompliziert ohne Gebühr oder Jahrgangsbeschränkung bei diesem Treffen vorbeizuschauen und Benzingespräche zu führen. Für das Publikum wird neben Mittagessen, Getränke, Kaffee und Kuchen einiges geboten.

Beim Trinkhorn-Team Waldems können dieses Jahr edle Brände gekostet und gekauft werden.

Auch die kleinsten Zuschauer können Sandburgen bauen und sich mit Karussellfahrten vergnügen sowie bei Kinderwelt Stingel leckere Süßigkeiten naschen.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü